Die Praxis für seelische Gesundheit
für Wege aus der Krise

Eine Krise ist der Moment, in dem sich ein Konflikt kritisch zuspitzt. Wenn es das ist, was Sie jetzt hierher geführt hat, lade ich Sie herzlich ein, weiterzulesen. Die meisten Menschen, die zu mir kommen, sind gerade in einer akuten und heftigen Belastungssituation und wünschen sich schnelle Abhilfe. Es ist dabei auch vollkommen gleichgültig, ob eine alte Geschichte immer mehr eskaliert, oder ob es ein aktuelles Ereignis ist, das Sie gerade jetzt überfordert. Aus Erfahrung weiß ich, dass man dazu neigt, Dinge vor sich herzuschieben. “Ich dachte immer, das krieg ich irgendwie alleine hin” – diesen Satz habe ich häufiger gehört. Dann kommt der Zeitpunkt, wo es plötzlich nicht mehr geht und die Menschen nach Lösungen suchen. Wunderbar! Wenn es heute und jetzt auch Ihr Impuls und Wunsch ist, etwas zu verändern, dann nutzen Sie diese starke Energie. Eine Krise birgt immer die Chance für eine Wendung im Geschehen und eine neue Ordnung der Dinge. Ich hoffe, Sie finden hier genau das, wonach Sie suchen um die Weichen neu zu stellen.

Meine Praxis heißt “Praxis für seelische Gesundheit”, weil ich im Kopf schon bei diesem Schritt bin. Mit sehr sanften und modernen Verfahren behandle ich die Folgen von Trauma und seelische Krisen. Dabei habe ich im Fokus auch bereits den Plan aus der Bedrängnis hinaus und in die Veränderung hinein. Ich konzentriere mich immer auf die Möglichkeit der positiven Wendung und möchte Ihnen da gerne vorausgehen. Der Weg dahin ist nicht immer ganz leicht aber in angepassten Etappen zu bewältigen. Ich weiß, wie es geht und dass sich jeder Schritt wirklich lohnt! Und das gebe ich gerne weiter und tue mein Bestes, um die Menschen, die sich mir dafür anvertrauen, zu begleiten. Ich lade Sie ein, sich hier umzusehen und etwas über mich, meine Arbeit und über den möglichen Ablauf einer Behandlung zu lesen. Bei Aktuelles finden Sie auch Artikel und Tipps rund um die Seele. Und wenn Ihnen gefällt, was Sie lesen, kontaktieren Sie mich bitte. Für schnell Entschlossene geht es gleich auch schon hier zum Kontakt.

Kommt Ihnen das bekannt vor…?
Möchten Sie etwas verändern…?
Kann Ihnen eine Therapie dabei helfen…?

Kommt Ihnen das bekannt vor…?

Sie haben schon vieles versucht und doch läuft es nicht so, wie Sie es gerne hätten…?

Fühlen Sie sich manchmal auch wie ein Fremder im eigenen Leben? Das kann ein seltsames Gefühl sein. So, als wenn man in einer Art Autopilot läuft. Eher nur funktioniert als wirklich lebt und selbst das fühlt sich zeitweise richtig schwer an.

Manchmal sind es aktuelle oder auch alte Ereignisse, die deutliche Spuren im Nervenkostüm hinterlassen haben und zu Reaktionen führen, die man selbst nicht versteht.

Es fühlt sich gerade schlecht an…
  • Möglicherweise ist man gar nicht mehr belastbar und handelt ganz anders als man möchte,
  • stößt schnell an seine Grenzen und reagiert nervös und überfordert,
  • ist niedergeschlagen, weil man nicht die Beziehungen führen kann, die man sich erträumt,
  • ertappt sich bei dem seltsamen Gefühl,  “gefühllos” zu sein und ist ohne Antrieb,
  • kann sich kaum was merken, hat keine Konzentration, wälzt sich nachts schlaflos im Bett,
  • benötigt häufig den Rückzug von Freunden und Familie,
  • hat trotz erfolgter Therapie noch unerklärliche “Restsymptome“.

Möchten Sie etwas verändern…?

Wünschen Sie sich auch, dass alles viel leichter wäre…?

Es kommt vor, dass man an sich zweifelt, weil alle anderen es offenbar hinkriegen, nur man selbst irgendwie nicht. Das nagt im Innern und führt zu gefühlter Isolation. Und doch ist da die Sehnsucht nach der Veränderung und man hat ein genaues Bild davon, wie es eigentlich sein soll!

Schön wär“s…
  • Ja, es wäre viel schöner, voller Energie zu sein,
  • wenn man sich an Dingen richtig freuen könnte,
  • es wäre wirklich hilfreich, sich selbst besser zu verstehen,
  • es wäre erfüllend, gute Beziehungen im Hier und Jetzt zu haben,
  • auf der Arbeit besser zurecht zu kommen,
  • überall gelassener zu reagieren, lockerer und unbeschwerter zu sein
  • abends zufrieden einzuschlafen und das Leben besser genießen zu können.

Kann Ihnen eine Therapie dabei helfen…?

Kurz gesagt: JA, das kann sie!

Eine Therapie kann Ihnen in erster Linie dabei helfen, sich selbst besser zu verstehen. Die eigenen Reaktionen besser einschätzen zu können und somit zu begreifen, dass Sie nicht “verrückt” sind oder werden. Das ist bereits ungemein entlastend! Je nachdem, welche persönliche Geschichte Sie mitbringen, erfolgt dann eine Behandlung mit geeigneten Verfahren. Das klärt man natürlich am Besten persönlich, aber ich lade Sie ein, sich auf meiner Seite schon mal ein Bild davon machen, mit welchen Therapieverfahren ich arbeite.

Ich bin speziell dafür ausgebildet, belastende Erinnerungen, Trauma und Ängste zu behandeln. Da weiß ich ganz genau, was ich tue! Bringen Sie Ihre Päckchen einfach mit in die Praxis und wir schauen sie uns an. Vielleicht bestärkt es Sie, wenn ich nun aufführe, was behandelte Menschen an meiner Arbeit geschätzt haben. Sie dürfen auch gerne in meine Jameda Bewertungen hineinlesen. Ich weiß selbst, dass es ein gutes Gefühl vermittelt, im Voraus zu wissen, “an wen man da gerät”.

Was Sie bei mir erwartet…
  • Als sehr wohltuend empfinden die Menschen meine Fähigkeit, mit großer Ruhe und Sicherheit den Behandlungsverlauf zu begleiten.
  • Ich bewahre einen klaren Kopf –  selbst dann, wenn man anfangs sehr drängende Gefühle mitbringt und das wird als beruhigend wahrgenommen.
  • Es ist wohl meine Gabe, eine akute Situation gut tragen zu können, deshalb sagen viele, dass sie einfach “abladen” können und sich bereits dadurch erleichtert fühlen.
  • Mein ausgeprägter Spürsinn für Zusammenhänge konnte schon oft nützliche Anregungen einbringen, das bescherte so manchem ein helles AHA-Erlebnis.
  • Ich mag es einfach, Menschen auf einer tiefen Ebene zu begegnen, dadurch können die meisten sehr schnell Vertrauen zu mir fassen.
  • ach ja, fast hätte ich es vergessen: Die gemeinsame Arbeit hat fast immer die vereinbarten und gewünschten Ergebnisse gehabt.

Wenn Sie heute und jetzt an dem Punkt sind, zu sagen “es reicht!” unterstütze ich Sie bereitwillig!

Herzlichst,

Regina Herzog-Visscher

 

p.s. … Übrigens, ich biete Ihnen die Möglichkeit, sich kostenlos über eine geeignete Behandlung zu informieren. Wenn Sie es mal versuchen möchten, kontaktieren Sie mich bitte. Ich beantworte jede Anfrage, bitte sehen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

p.p.s Wie meine Praxis aussieht finden Sie unter dem Reiter “Ablauf” zusammen mit einigen Informationen, wie so eine Behandlung aussehen kann.

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Köln auf jameda
Menü
Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.